Konstruktion

Gebäudekonstruktion

WHITEROCK-Häuser werden aus recycelten Versandbehältern (Schiffscontainer) hergestellt.

Warum? Weil Schiffscontainer für das Tragen schwerer Lasten ausgelegt sind, in Säulen gestapelt sind, rauen Umgebungen standhalten – Witterungseinflüssen und Beständigkeit gegen Salzkorrosion usw. Sie können praktisch jedem extremen Wetter wie Hurrikanen, Tornados und Erdbeben standhalten. Sicher verankert können Container Windgeschwindigkeiten von bis zu 280 Stundenkilometern aufnehmen. Sie können auch sicher sein, dass es während eines Erdbebens niemals zusammenbricht. Bei weitem sorgen sie für die sicheren Sturmschutzhütten.

Ein Haus aus Versandbehältern ist aufgrund seines dicken Bodens und der starken Metallwände und des Daches widerstandsfähig gegen Tiere oder Schädlinge.

Häuser aus Versandbehälter haben eine Lebenszeit von mehr als 100 Jahre!

Aufbau der Konstruktion

BODEN
Uw = 0,155 W / (m 2 K) / Rw = 6,45

WAND
Uw = 0,112 W / (m 2 K) / Rw = 8,9

DACH
Uw = 0,108 W / (m 2 K) / Rw = 9,26

Gebäude Luftdichtheit Aufbau

Die Luftdichtheit ist wichtig, um Wärmeverluste zu vermeiden, da sie weniger unkontrollierte Luftbewegungen in und aus dem Gebäude bedeutet. Ein geringerer Wärmeverlust bedeutet auch, dass Ihr Heizsystem effizienter arbeitet, wodurch Heizkosten und Energieverschwendung reduziert werden. Es trägt auch zur Aufrechterhaltung des thermischen Komforts bei (d.h. bessere Isolierung im Winter und Verringerung der Überhitzung im Sommer).

Es kann die Gesundheit verbessern, indem verhindert wird, dass Substanzen, die Allergien hervorrufen können, durch Luftleckage in das Gebäude gelangen, und es kann auch zu einer besseren Schalldämmung im Haushalt führen.

Die Haltbarkeit des Gebäudes wird auch durch Luftdichtheit verbessert, indem Schäden verhindert werden, die durch feuchtigkeitsbeladene kalte Luft verursacht werden, die in die Gebäudehülle eindringt und kondensiert.

In Verbindung mit einem ordnungsgemäß konzipierten Lüftungssystem verhindert die Luftdichtheit das Wachstum von Feuchtigkeit und Schimmel in der Bausubstanz und verbessert die Raumluftqualität erheblich.

WHITEROCK-Häuser werden standardmäßig nach Passivhausprinzipien gebaut. Die Fenster sind von innen und außen verklebt, und Holzspanplatten an Wänden, Boden und Decke sorgen für eine hervorragende Luftdichtheit des Gebäudes.